Sie sind hier

Bovale

Bovale

Mit dem Begriff “Bovale” bezeichnet man zwei Rebstöcke, den sardischen Bovale und den Bovale aus Spanien, der auch großer Bovale genannt wird und beide kamen von der iberischen Halbinsel ungefähr im Jahr 1300 nach Sardinien.

Der aus dem Bovale erhaltenen Wein, zeichnet sich durch seine großartige Struktur, polyphonolen Reichhaltigkeit und weichen Tanninen aus.

Seit dem Jahr 1976 wurden die Trauben und der davon abstammende Wein mit der Bezeichnung „Doc Campidano di Terralba“ aufgewertet.

vitigni image: