Sie sind hier

Nuragus

Nuragus

Weißer Rebstock, der hauptsächlich in Sardinien angebaut wird (circa 3000 Hektar).

Eingeführt wurde der Rebstock nach Sardinien durch die phönischen Seefahrer, die Gründer der antiken Stadt Nora waren und heute befindet sich sein Anbaugebiet vor allem in der Provinz von Cagliari, Oristano und Medio Campidano.

Der Rebstock ist gegen Parasiten sehr widerstandsfähig, ist langlebig und keimt und blüht sehr spät.
Da der Rebstock sehr spät reif wird (1 Oktoberdekade) bevorzugt es milde Gegenden.

Die Weine, die aus diesem Rebstock entstehen sind sehr trocken, frisch und angenehm säuerlich.

vitigni image: